Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
News
 
TECHNIK
Zusammenbruch der Handynetze?
Die Technik-News zum Wochenende
29.12.2017 - 18:12 Uhr

Alle Jahre wieder das Gleiche...?

Die (Handy-) Netze brachen unter der Flut der Neujahrsgrüße in den letzten Jahren nur zu gerne zusammen. Soll es dieses Jahr auch so sein? Untersuchen wir diese einmal anhand der vorjährigen Ereignisse:

Ein jeder mag seinen Liebsten, insbesondere jenen die nicht vor Ort sind, seine Neujahrsgrüße senden. Dies geschieht in der Regel um Mitternacht, bzw. bis ca. 01:00 Uhr am Neujahrstag. Da dies in kurzer Zeit sehr häufig geschieht, sind viele Sendetürme mit der Flut an Nachrichten und Anrufen schlicht und einfach überlastet. Es gibt hierfür kurzzeitig zuwenig freie Transponder im Handynetz.

Für einen Sendebetreiber bzw. Telekommunikationsanbieter lohnt es sich sicherlich kaum, für einen oder zwei Tage im Jahr zusätzliche Transponder aufzustellen, bzw. an den Sendemasten anzubringen. Alllerdings wäre der Aufbau mobiler Transponder eine Idee, da diese je nach erwarteter Auslastung aufgestellt werden können.


A
N
Z
E
I
G
E